fairhandler

Preisverhandlung Boote.
Wir ersparen Ihnen viel Geld!




Preisverhandlung

Preisverhandlung beim Bootskauf


Von fairer Verhandlung profitieren alle Seiten.


»Wir verhandeln nicht um jeden Preis. Viel eher verstehen wir uns als Mediatoren: Wir kommunizieren auf Augenhöhe und die Wünsche des Käufers sind in diesen Gesprächen für uns immer präsent. Ziel ist, dass alle Beteiligten als Gewinner aus der Preisverhandlung beim Bootskauf gehen.«

Patrick Holze bringt die zentrale Leistung der Fairhandler auf den Punkt. Liegt die Preisverhandlung beim Bootskauf in Expertenhänden, profitieren alle Beteiligten: Verkäufer können sicher sein, dass der wahre Wert ermittelt wurde und freuen sich über schnelle, unkomplizierte Abschlüsse und fachkompetente Verhandlungspartner. Und Sie als Käufer?

Sie als Käufer sparen beim Bootskauf, und zwar ganz ohne Risiko. Denn ein Honorar für die Preisverhandlung fällt nur an, wenn der Kaufpreis erfolgreich reduziert wurde.
 
Preisverhandlung für Ihr Traumschiff

Die meisten Bootsbesitzer kaufen nur ein Mal im Leben ein Boot: Als Prestigeobjekt oder für die freudige Freizeitgestaltung. Damit sind Emotionen verbunden, die am Verhandlungstisch nicht immer hilfreichen Einfluss nehmen.


Gleichwohl geht es weit mehr um Fingerspitzengefühl als um knallhartes oder gar rücksichtloses Verhandeln!

Die Fairhandler ermitteln auf Basis Ihrer Angaben und der Objektbewertung mit Ihnen gemeinsam den optimalen Kaufpreis. Wenn Ihr Hauptanliegen lautet: »Wir wollen dieses Boot in jedem Fall haben!« — gut, wunderbar! Umso vorsichtiger werden die Profis sein, aber eine Preisverhandlung beim Bootskauf ist ganz normal, das wissen auch die Verkäufer!

Ihre Vorteile: Sie müssen die Preisverhandlung nicht selbst bestreiten. Gehen keinerlei Risiko ein. Und sparen bares Geld.

Patrick Holze, Geschäftsführer von Die Fairhandler GmbH: »Der Verhandlungsspielraum ist am größten, wenn noch nicht verhandelt wurde. Wir empfehlen, vor einem Kauf direkt zu uns zu kommen — bevor eigene Verhandlungsversuche unternommen wurden. Das ist erfahrungsgemäß der erfolgreichste Weg!«

Dabei ist es nicht relevant, ob das Traumboot im Hafen von Kiel oder auf Mallorca vor Anker liegt: Die Fairhandler übernehmen die Preisverhandlung für Objekte in Deutschland ebenso wie im Ausland.



Dabei sind sie im Englischen ebenso verhandlungssicher wie in ihrer Muttersprache. Und sollten Verkäufer oder Makler weder deutsch noch englisch sprechen, setzen die Fairhandler Dolmetscher ein — für Sie ohne Aufpreis.

Wenn Sie nicht in Deutschland ansässig sind, kein Problem: Die Fairhandler übernehmen auch Anfragen aus dem Ausland.
Rufen Sie an: +49 (0)511 . 542 12 99