fairhandler

Preisverhandlung Boote.
Wir ersparen Ihnen viel Geld!



News
TIMELESS: Schwimmender Luxus-Clubraum
Freitag, den 24. Januar 2014 um 08:20 Uhr
Gemeinsam mit dem marktführenden Hersteller Seaway stellt TIMELESS eine 18-Meter-Luxusyacht vor. Der „Ocean Club" ist ein innovatives Konzept für eine Bar zu Wasser. Hier trifft sich die High-Society zum Feiern oder das gehobene Business zu Meetings. Lesen Sie mehr
 
Der neue Trend: U-Boot statt Luxusyacht
Freitag, den 18. Oktober 2013 um 06:59 Uhr
Galten bislang Luxusyachten unter den Superreichen als Statussymbol, könnte sich in den nächsten Jahren der Kick unter Wasser abspielen. Auf der Monaco Yacht Show haben vier Anbieter für private U-Boote eine Trendwende vorausgesagt. Lesen Sie mehr
 
Mit 40 Millionen zum Sieg
Dienstag, den 14. Mai 2013 um 16:53 Uhr
Wie ein langes Messer ragt der Rumpf der „Luna Rossa" aus dem Wasser. Ebenso so scharf taucht er in den Golf vor Auckland ein. Wer mit diesem Boot segelt, der will Regatten gewinnen. Aber das hat seinen Preis. 40 Millionen Euro hat das Ehepaar Prada in den Katamaran investiert. Kleine Brötchen backen geht anders. Sie wollen den America's Cup gewinnen. Lesen Sie mehr ...
 
Bavaria 39 Sport
Freitag, den 23. November 2012 um 08:47 Uhr
Wenn man ein Modell der 39er Sport-Reihe von Bavaria erstehen möchte gilt es vorab eine Frage zu klären: Mit oder ohne Dach? Wie auch immer die Entscheidung ausfällt, die richtige Wahl treffen potenzielle Käufer auf jeden Fall. Unter Deck bieten zwei separate Kabinen genügend Raum zum entspannen und die Nasszelle mit WC kommt ebenfalls sehr einladend daher. Eleganz die sich durch viel liebe zum Detail äußert runden das positive Bild ab. Lesen Sie mehr ...
 
Super-Yacht mit Sportwagen
Montag, den 17. September 2012 um 11:18 Uhr
Aus Schweden soll bald eine Yacht in See stechen die einen 375 km/h schnellen Sportwagen beherbergt. Eduard Gray erschuf die 38 Meter lange Strand Craft 122. Der 14.000 PS starke Motor beschleunigt das futuristisch anmutende „Boot" auf rund 55 Knoten (100 km/h). Innen geht es genauso luxuriös wie außen her, ein Luxushotel muss sich im direkten Vergleich schon warm anziehen. Das im Art Deco Stil gehaltene Interieur bietet vier Schlafgemächer, Salons und diverse LED-Bildschirme. Der eigentliche Clou ist allerdings die Garage in der sich der erwähnte Sportwagen versteckt. Lesen Sie mehr ...
 
Keser baut neues Modell
Freitag, den 10. August 2012 um 10:11 Uhr
Seit mehr als 30 Jahren baut das Berliner Unternehmen Keser seine Hausmarke Hollandia – mit Erfolg. Das Konzept von Eigenbau und Charter scheint weiterhin auf rege Abnahme zu stoßen. Die Stahlyachten zwischen 9,50m und 12,00m sind bei Kunden beliebt und werden gerne gemietet. Gebaut werden die Boote in den Niederlanden. Seit kurzem hat sich die Hollandia 1100 C zur Produktpalette gesellt. Lesen Sie mehr ...
 
Sunseeker Manhatten 63
Montag, den 30. Juli 2012 um 08:24 Uhr
Um Kunden immer das richtige Produkt liefern zu können, haben Großwerften wie Sunseeker drei Programme entwickelt. Hierzu zählen unter anderem die sportliche Portofino 40 und die Predator 130. Die bis zu 155 Fuß langen Megayachten machen ordentlich was her und bieten hohen Fahrspaß. Das „Boote"-Magazin hat nun die neue Manhattan 63 getestet. Lesen Sie mehr ...
 
26 Meter-Schoner zwingt Benjamins GmbH zur Hallen-Verlängerung
Mittwoch, den 25. Juli 2012 um 10:31 Uhr
Die Yachtwerft Benjamins GmbH lieferte am Dienstag ihren bisher größten Neubau aus. Die 26 Meter lange Schoner-Yacht hatte ein Hamburger bestellt, der die Werft dazu zwang eigens ihre Fertigungshalle zu verlängern. Ebenfalls am vergangenen Dienstag wurde der Rohbau nach Kappeln an der Schley überführt. Dort beginnt nun der Innenausbau. Lesen Sie mehr ...
 
Größte Yacht der Welt zählt stolze 180 Meter
Freitag, den 29. Juni 2012 um 11:32 Uhr
Im Herbst 210 nahm Roman Abramovich, russischer Milliardär und Besitzer des Premiere League-Clubs Chelsea London, seine 162 Meter lange Yacht aus dem Hause Blohm + Voss in Empfang. Damit besaß er die längste Yacht der Welt. Bis jetzt! Vor der Bremer Werft Lürssen wurde vor kurzem die „Azzam" gesichtet, ein 180 Meter langes Projekt der Superlative. Wer das Schiff mit Kreuzfahrtausmaßen in Auftrag gegeben hat ist bislang unklar. Lesen Sie mehr ...
 
Zwei Schiffe in einem
Dienstag, den 19. Juni 2012 um 20:29 Uhr
Motorboot fahren und segeln zugleich – das geht. Die McGregor-Boote aus Kalifornien haben es bewiesen, ein segelndes Motorboot ist keineswegs unrealisierbar. Die Jaro 37 Coupé ist ausgestattet mit einer 200 PS Maschine und bringt es auf über 20 Knoten. Es geht aber auch ruhiger, ebenfalls an Bord befindet sich ein sportliches Zweisalingsrigg. Lesen Sie mehr ...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2